Friedemann Katt

 

 

Geboren am 8. Oktober 1945.
Frühe musikalische Prägung  im  elterlichen Haus.
(Vater: Leopold Katt*, Leiter des „Musischen Heimes“ in Mauterndorf, Mutter: Pianistin).

Studium der  Komposition  bei Prof. Dr. Alfred Uhl  an der Hochschule für Musik in Wien. Organistentätigkeit  im  Stift Heiligenkreuz / Wienerwald.  Lehrtätigkeit als Musikerzieher im Bundesinstitut für Heimerziehung.
Seit 1989 hauptberuflich als Komponist tätig.

Durch die  kuriose  Entstehung  der barocken Kunstfigur  F. X. Frenzel  im Stift Heiligenkreuz war es Katt möglich, sich frühzeitig von akademischen Zwängen zu befreien und seine Musik unabhängig von stilistischen Auflagen zu schreiben.

Zahlreiche Werke  für  Orchester  und  Kammermusik  in  verschiedenen Besetzungen:
Sinfonien, Konzerte, Oratorium, Oper,  Musical, Filmmusiken . . .

Eingespielt  auf  LP´s  und  CD´s.

 

*Leopold Katt (1917 – 1965), Chorleiter, Komponist zahlreicher Chöre, Lieder und Kanon´s: „Liebe ist ein Ring“ / „Viele Künste“/ „Der Mann, der ist der Kopf“ / „Ein Igel saß auf einem Stein“ / „Kanon-Messe“ / „Arirang“, Volkslieder aus aller Welt, / „Heiteres Herbarium“  . . . u.v.a.

showroom wien opening